Osteopathie Roland Semlow, Logo
Osteopathie ist, wenn man den Menschen untersucht und dabei feststellt, das man an Gottes Intelligenz teilnimmt. A.T.Still

baby_bauchbaby_kindruecken jedes_alter

Osteopathie ist, wenn man den Menschen untersucht

und dabei feststellt,

das man an Gottes Intelligenz teilnimmt.

                                                                                   A.T. Still

Gönnen Sie sich professionelle und bewährte osteopathische Anwendungen für Ihre Gesundheit.

Belastungen des Alltags wie Stürze, traumatische Erlebnisse, Stress, Zeitmangel und fehlender Ausgleich an Bewegung stellt zunehmend ein Problem für die Gesundheit dar. Gerade wegen der hohen Beanspruchung fehlt oft die Gelegenheit, größere Pausen einzulegen, um für die nötige Entspannung zu sorgen. Daher ist es wichtig, auch mal eine Inspektion (Osteopathie) für Ihren Körper einzulegen (Ihr Auto bekommt doch auch regelmäßig eine Inspektion).

Wer keine Zeit für seine Gesundheit hat, wird später viel Zeit für seine Krankheiten benötigen.                                                                   Sebastion Kneipp

Es werden keine Symptome – sondern Ursachen behandelt.

Die Osteopathie beschäftigt sich nicht mit Krankheiten, sondern mit der Gesundheit des Menschen. In einer Behandlung wird nach gründlicher Anamnese (Krankheitsgeschichte) nach den Störungen im Körper gesucht.

Durch Aufspüren von Blockaden, Verschiebungen, Verklebungen, Verdichtungen oder traumatischen Kräften und Abdrücken in den Geweben kommt der traditionell arbeitende kundige Osteopath den tatsächlichen Ursachen von Beschwerden auf die Spur.

Diese können sich im Bindegewebe, den Knochen, dem Organsystem, oder auch im Vegetativen und/oder Zentralen Nervensystem (Hirn/Rückenmark) befinden.

Wenn diese Blockaden aufgespürt sind, werden sie durch gezielte Handgriffe gelöst, oder dem Körper ein Stützpunkt gegeben, damit dieser sie selbst lösen kann, um so die eigenen Selbstheilungskräfte Ihres Körpers zu aktivieren und Sie zurück zur Gesundheit zu führen.

Für den nachhaltigen Erfolg sind ganz allein Sie verantwortlich. Meist ist dies mit einer Änderung liebgewonnener Gewohnheiten oder bestimmter Denk- und Verhaltensweisen verbunden. Auch hier kann ich Ihnen gern beratend Hilfestellung geben.

Ihr Roland Semlow